Ich hätte niemals gedacht, dass wir uns in die Reihe der Weblogger (welch kurioses Wort) mit einreihen, mal sehen , wie lange.
Wir, das sind 9 Menschen die zusammen gehören, denn sie sind eine Familie, Anneka & Stefan (Stjopa) + 7 wunderbare und manchmal nervige, sehr fantasievolle Kinder. Die Eltern lieben sich noch immer, aber vermehren sich garantiert nicht mehr. Nachdem wir unser Rasselbande nun auf die Welt geholfen haben, ist unsre jetzige Aufgabe diese grossen und kleinen Menschlein ins Leben zu begleiten und sie bereit zu machen ihr Leben zu meistern. Nicht sehr einfach, aber was ist schon einfach und wir machen auch sehr oft Fehler, aber irgendwie schaffen wir es und haben auch noch meistens sehr viel Freude daran.
Nun ganz schnell mal zu uns allen:
Juliane, genannt Jule (Ettan) – mit 23 Jahren die Älteste, studiert in Malmö, hat viel mit Islandpferden zu tun, will mal nach Island ziehen, spielt Klavier und hat als Zukunftswunsch Hebamme und Reittherapeut
Marie, genannt Stina (Tvåan)- ist mit 19 Jahren im Sommer fertig geworden mit dem Musikgymansium ,sie hat Altgeige gespielt und will nach einem Jahr Aupair Architektur oder Jura studieren. Sie tanzt nebenbei und ist gerade frisch verliebt. Ab dem ersten September ist das schöne Kind in Brüssel zufinden bei ihrer AuPair Familie.
Sophie, genannt Lotta (Trean)- 17 Jahre jung und wohnt zeitweise in Kalmar, weil sie dort auf ein Waldorfgymnasium geht und dort eine Ersatzfamilie hat für die Tage, wo sie dort oben ist. Sie hat mal Cello gespielt, will gerne Klavier lernen, ist handwerklich sehr begabt und schreibt gerne Geschichten und Gedichte und zeichnet gerne Manga
Dann sind da Jacob (Jacobus)(Fyran)und Yoram (Femman), oft Yori gerufen, beide gehen in die Waldorfschule, 2. und 3. Klasse und nachmittags in Fritids – auch dort. Jacob hat schwimmen angefangen und will wieder Geige anfangen (fehlt leider bloss das Geld für eine Geige). Yoram malt wunderbar und denkt sich Geschichten aus, die ihn leider manchmal selbst verfolgen. 
Und unsere beiden Kleinen Noah (Sexan), 5 Jahre und Hannahle (Sjuan) 3 Jahre haben gerade frisch bei einem neuen Kiga angefangen nämlich auch bei Waldorfs.
Noah ist mit Klumpfüsschen auf die Welt gekommen und Hannahle hat leider Asthma. Sie sind gesundheitlich unsere Sorgenkinderlech.
Zu uns Grossen später noch was, nur soviel, hauptberuflich studieren wir hier in Lund und im Sommer sind wir Guide hier in Skane und Kopenhagen.
Wir kommen beide aus Ostdeutschland und sind nun schon seit 9 Jahren in Schweden.
So nun muss ich ins Bett morgen ist ein neuer Tag und ich habe eine Gruppe morgen die ich durch Lund führen darf/muss.Eine gute Woche uns allen 
Anneka