… morgen nun endlich hat Jacobus seine Geburtstagsparty. Da er immer in den Ferien hat und die hier bei uns 10 Wochen lang sind und nie jemand kommen kann, so hat er also eine Geburtstagsparty weil er

Juchhu morgen: 9 Jahre, 4 Monate und 10 Tage alt wird!!!!!

Und da hat er also morgen zwischen 16 und 18 Uhr eine Spökkalas auf deutsch eine Gespensterparty mit vielen echten Gespenstern aus Papier, Pfefferkuchenteig (weil den gibts fertig) u.ä., mit Laternenbasteln (die Deutsche kanns nicht lassen anstatt wie üblich die Kinder toben zu lassen und dann Fiskedamm zu machen – da angeln sich die Kinder eine Süssigkeitentüte hinter einem Vorhang, das wars) und dann mit dem Licht dieser Laterne müssen die Kinderlech ins dunkle naus und dann gibs da ein echtes Gespenst, huhu, das ihnen den Weg zum Überraschungsbaum zeigen könnte, hihi die müssen aber einzeln da hin, mal sehen wie gross die Klappen (uff Neunjährige) dann sind. Spiele wie Pantomime und so was gibts vorher auch und klar was zu essen ausser Eis auch eklige grüne Brause und Gespensterspiesse.

Zur Vollbildanzeige wechseln

Das ganze draussen, wo unsere Kinder ihren Hort haben, wo es so richtig dunkel ist.

Der Jacob ist schon ganz aufgeregt, seine kleine grosse Schwester ist auch aus Kalmar angereist (wenn auch, die Arme, mit vielen Hindernissen, da Zugausfall) um uns Eltern bei der Feier  zu helfen, so lieb nicht. Und die 4 Kleinen haben sich riesig gefreut, dass sie da ist, wenn leider auch nur bis Montagfrüh.

So nun ab in die Koje, morgen früh müssen noch Muffins und Gespenster gebacken werden.

Euch allen und uns eine gute Woche, Shavua tov und drückt mal die Daumen das morgen alles klappt. 🙂