…macht sich selbständig. Braucht jemand von Euch einen Isländer, also ein Islandpferd, dann wendet Euch vertrauensvoll an sie. Sie hat nämlich ihr Hobby zum Beruf gemacht und betreut nun neben ihrem Krankenschwesternstudium in Malmö einen ganzen Islandpferdehof in Eigenregie, für den sie nun auch eine eigene Homepage ins Netz gestellt hat. Schade bloss, dass wir ziemlich wenig von ihr haben, weil sie natürlich immer beschäftigt ist und wir mit unserem „Rattenschwanz“ nicht ganz so flexibel sind, wie wir das eigentlich wollten.