Freitag, 01. Dezember 2006


…aber nur weil die Zahnärztin selber krank geworden ist und ich nun erst in 2 Wochen antanzen muss. Wer weiss, wie es mir dann geht, also im Moment  ist er ja ruhig, was heisst er, sie, die Wurzel. <<<<<und bitte sie soll mich gefälligst auch in Ruhe lassen, das da was ist merkt man am Gnubbel, den spürt man. Nun reichst. Jetzt ist Shabbes . Liebe Grüsse Euch allen und wenig oder besser gar kein Kummer und für alle die Weihnachten feiern: einen ruhigen Advent und wenig Hektik.

  ...bin weder müde vom maschieren , noch hab ich nu heut gerade was verloren. Aber der Weg zum Zahnarzt steht bevor und zwar Punkt 13 Uhr. Und ich hab so eine Angst, echt Zahnarzt ist für mich ein rotes Tuch, da krieg ich doch lieber Kinder. Um Himmels Willen, auch wenns nicht so schlimm war das Kriegen, aber das Grossziehen ist dann die Folge und wir haben defintiv genug zu tun. Dann also doch Zahnarzt Ich sollte mir mal das Buch s.u. von den Kindern durchlesen und dann ganz ruhig zu der sehr netten Zahnärztin gehne, ich war ja noch nie richtig da, nur zur ersten Untersuchung und schliesslich ist sie Buddistin, wie war das, sind die nicht friedlich und menschenfreundlich. Hilft alles nichts, ich habe Sch…

Und das gemeinste ander ganzen Sache ist, ich muss dafür auch noch sooo viel zahlen, mind. 2000 Kronen, dafür das ich leide.Ist das nicht gemein, ungerecht.

Zur Vollbildanzeige wechseln

Hilft nichts, ich komm nicht drumherum, erst Islamvorlesung und dann Zahnarzt. Ich stelle mich jetzt einfach unter die Dusche und mach mich schön, frühstücke fein mit meinem Lehrer, weil der hat ja Freitags keine Klasse. Wie sagte mein Vater sel.A. immer: Untergehn, aber mit Stil.

Denkt mal an mich, vielleicht leb ich ja heute abend noch…

Ansonsten erstmal Gut Shabbes und ein schönes Adventswochenende, bei uns sieht es hier eher nach Frühling aus.