Nun ja, der Tag heute ist nicht heller geworden, aber meine Laune schon 🙂 . Nachdem ich völlig durchnässt von Uni und Chanukkageschenkeinkauf zurück kam, ging es mir irgendwie besser, klar, wenn man schlecht gelaunt ist oder Frust hat, ist Einkaufen nicht das Schlechteste, für die Verkaufsleute, nicht für den Geldbeutel. Da aber sowieso noch kleine Geschenke fehlten und wir ja im Januar gleich 4 Geburtstage haben, trafen sich also 2 Interessen, die des Handels und mein schlechtgelauntes frustiertes Ich (war ja schon gar nicht mehr so schlimm nach dem Islamseminar (wo ich allerdings nichts selber wählen durfte für die Heimprüfung, nur gut, dass der König dasselbe hat, 3 dicke Wälzer über Islam auf ENGLISCH!!!!) , nur dass es regnete in Flüssen oder mehr. Oh ich hab sooo süsse Sachen eingekauft, fürs Channahle was von Prinzessin Lillyfee und für die Jungs Dreidelufos (echt!), naja sie schnurren – das ist das, was sie mit dem Dreidl verbindet, hihi. Für Noah ein echtes Hundebaby von Schleich. UND ich hab unsern Wohnungsschein weggebracht, so nun heisst es warten.

Ja, dann kamen auch schon alle Königskinder plus Vater, sprich: König, und ich – nochmal los ganz mutig in den Regen Essen einkaufen, schnell Kinder verfüttert, und dann gings wieder los, allemann in die Waldorfschule zum Theatergucken, was Jacobs Klasse vorführte, so mehr eurythmiemässig. Jacob war in dem Stück, was um Maria handelte, ein Teil der Sonne. Erstens, lustigerweise gabs zwei Marien, mal kein Josef und schon gar nicht Joshua Josefsson. Zweitens, wenn Jacob was in der Schule im Gegensatz zu Yoram überhaupt nicht mag, dann ist es Eurythmie. Mein Sonnenstrahl leidete, und zwar sah man das seinem Gesicht sooo an. Nur wenn er MaPa in Sichtweise bekam, dann huschte eine Strahlen über sein Gesicht. Oh, Ihr müsst Euch vorstellen, ein Bär soll Ballett tanzen. ABER er hat mitgemacht, und er war gut gelaunt danach. Das ist dochmal die Hauptsache. Nun sind sie alle in den Betten verschwunden und ich hoffe auf den morgigen Tag, der kann ja nur noch besser werden.

Zur Vollbildanzeige wechseln