Wovon zehrt man tage-wochenlang – von kleinen Freuden… so kam ein wunderbares Sockenpaket ins Haus geregnet, gezaubert von der Sockenfee: http://wollsocke.blogspot.com/

Danke so sehr, nun braucht die mischpoke nie mehr über kalte Füsse klagen und meine sind die schönsten (nein alle)- sie passen zu allem was ich habe. Ich freue mich und die anderen auch!!!dezember-3-050.jpg

Die nächste Freude kam gestern gegen halb 5 nachmittags, unsere Zweite aus Brüssel auf dem Weg zu ihrem Liebsten,den sie überraschen wollte (weil sie ersten Jahrestag hatten, heute ist sie schon wieder in Brüssel), war zum Kaffetrinken da und wir haben ihr zu Ehren Marthas Schokoladentorte in Miniformat besorgt, mums. Die Jungs und die Kinder wollten sie gar nicht mehr weglassen, ich auch nicht schnief.

Nachdem wir Ihr schnell noch lauter schwedische Julspezialitäten (nej nicht Julskincka, igitt) eingekauft haben für ihre Gastfamilie, war sie auch schon wieder weg.

dezember-3-054.jpg

Und dann kam da noch 2 kleine Hyazinthen, die wollen bei uns aufblühen und haben für´s Hannahle noch eine Minilucia gebracht, ;).

dezember-3-055.jpg

P.S. Bitte um Nachsicht, der Fotoapparat will nicht so wie ich…