wünscht die mischpoke diesmal aus Deutschland, wo wir uns nach dem Kaffeetrinken ins Atelierzimmer zurückziehen werden und die Sahbbeskerzen entzünden und dann den Kindern die Parascha erzählen und einfach ein Weile für uns sein werden.

Und  natürlich das Lieblingslied unsrer Jungs singen : Shabbat shalom, shabbat shalom, shabbat shalom …

p.s. Wie gut dass das Hannahle zur Geburt die schönsten Shabbatlichterhalter der Welt bekommen hat, die auch noch reisetauglich sind.