… weil Hannah in nur 5 Minuten eine Schere gefunden hat und ihrer schönsten Rivka mit herrlichen Wollhaaren ( ein süsse Mini it´s me Puppe von Käthe Kruse)  die Haare beschnitten hat, weil Rivka will kurze Haare haben. Ich wunderte mich schon das sie trotz  ewig langenTelefongespräch mit Oma (sie (Hannahle) stört sonst immer) ganz ruhig war und ging dann mal nachsehen, wo sie überhaupt war. Da sass sie lieb lächelnd in ihrem Bett und beschnitt Rivka die Haare mit dem oben schon genannten Komentar. Ich hab nur noch einen Schreikrampf bekommen (der alledings so gut war ,dass sich die noch nicht angezogenen Kerle schnellstens anzogen) und Hannah dann einen Weinkrampf und dann war ich sauer und wütend und Hannahle traurig, das genau 30 Minuten lang, bis ich dieWolle für die Haare von Waldorfpuppen gefunden hatte ( echte rote Mohairwolle) und mich abgeschimpft ( immer vor mir her) hatte und Hannah dank Papas Arm sich ausheulen konnte, über die Undankbarkeit von Mama und der Welt überhaupt. Wir kamen dann überein, das Rivka + Thea ( die hat ihre freiwillig verloren) neue Haare bekommen ( ist ja bloss ein bisschen viel Kniffelarbeit für Mama). Und sind uns einigermassen wieder gut. Während ich alle jetzt samt Papa rausgeschmissen habe, ist mein restliches Sauersein dabei  zu verfliegen, weil erstens scheint die  Sonne, zweitens ist es eigentlich nicht sooooo schlimm ( ich hab wohl mal dasselbe gemacht) und drittens hilft Saubermachen und dabei bin ich jetzt gerade , erst Wohnzimmer samt Lottes Geburtstagstisch richten und jetzt nur noch Bad und Küche begehbar machen.  Die da draussen habe mit Kreide auf die Strasse einen Gruss an Lotte geschrieben, sieht lustig aus, mal sehen was sie dazu sagt.  So nun weitermachen….