Ojeh, da hat es wieder mal unsern Jacob erwischt und das richtig doll: 40,8 Grad Fieber, Erbrechen, Husten, Schnupfen en mass, nun auch noch Halsschmerzen – gut das wir Doktor Salomon haben und per Email auch noch einen Termin bekommen haben, gleich heute Vormittag. Wer weiss was unser Hähnchen hat, in der Klasse war leider Keuchhusten und ich weiss nicht wie sich das äussert. Anders gehts ,besonders den Kindern, gut. Endlich Schnee und das richtig viel , so 30 cm und dann die schönen Verwehungen. Der Sturm hat sich gelegt, aber draussen auf dem Land kommt man knapp vorwärts, weshalb wir auch definitiv um 7 aus dem Bett geworfen wurden, keine Lekskolan und kein Fritids (Kiga und Hort) heute, kommt keiner durch. Wir wollten eigentlich nach Kopenhagen eute und da aber nur die Hälfte fahren kann , fährt diese und zwar mit dem Zug , wenn er denn fährt.

Ansonsten haben wir es schön warm, frohe Neuigkeiten gibts auch noch, aber sind noch nicht soo richtig bestätigt (nene kein Zuwachs), deshalb noch geheim. Bei minus 4 Grad hält sich der Schnee ganz gut und die gesunden Kinder freuen sich schon auf Rodeln und mehr. Armer Jacob, ihm bleibt der Schnee erst mal nur via Fenster.