Morgen ist nun schon Ta’anit Esther. Am 13. des Adar wird traditionellerweise gefastet, in Erinnerung an Esthers Fastentage (Esther 4,16) – und zwar 3 Stunden vor Sonnenaufgang bis nach vollendetem Sonnenuntergang des gleichen Tages. Da der 13. Adar dieses Jahr auf einen Freitag fiele (und in den Shabbath überginge, an dem grundsätzlich nicht gefastet werden darf, weil dieser Tag ein Ruhetag ist, ausser an Yom Kippur), wird er gleich um zwei Tage vorverlegt. D.h. im Jahre 2007 beginnt der Purimzyklus, 4 Tage lang, schon am 1. März, von Morgens um 7.15 bis Abends 18.30 (gilt für Malmö/Lund) . (Infos zum Teil vom www.israeltanz.de )

Allen die morgen Fasten wünschen wir ein leichtes Fasten morgen und allen die es feiern

Chag Purim- Fröhliches Purim!

Bild von hier !