…. Scheibenhonig, so ein Mist. Bis heute Abend dachte ich noch, dass der alte dicke Compu noch zu retten sei, das heisst die Daten (insbesondere der Briefkasten) vor allem. Und nun hat der Hammel (Sorry, aber ich bin hoch drei sauer) dem der König das gute alte Stück anvertraut hat (irgendso ein komisches Geschäft mit mir nicht kompetent erscheinenden Menschen) ohne uns vorher zu fragen, alles gelöscht und neu was raufgeladen, aber auch nicht mal das alte Word 2002 ,was drauf war, sondern irgendso ein  Zeug, was mit unsern alten Word nicht so kompartibel ist. Und das CD Laufwerk geht immer noch nicht. Hätte der König, wie ich es vor hatte, das Compuding zum richtigen Fachmann gebracht, dann wäre das auf alle Fälle höchstens mit unserem Wissen passiert, das Löschen aller Daten. Und nun dürfen wir für den Pfusch auch noch 600 Kronen zahlen, puh ich könnte vor Wut Bäume ausreissen und den König dreimal um den Dom jagen (Synagoge geht nicht, kann man nicht richtig drumherumlaufen). Der ist natürlich auch wütend, einmal mit mir, weil ich sooooo sauer bin, dann mit dem Typen und vor allem mit sich selbst, aber das gibt er natürlich nicht so direkt zu. Jaja mein König ist halt auch nur ein Mensch. Und ich bin weiterhin sauer und traurig…..

Nun meine Riesenbitte an Euch, die Ihr das hier lest, bitte falls Ihr mit uns Kontakt haben wollt und Ihr in unser NEUES Adressbuch aufgenohmen werden wollt, bitte melden. Vielen vielenDank und gute Nachttrotzdem.Und wie schade, dass man in diesem Land noch nicht mal seinen Kummer ersaufen kann, denn wer kauft schon den teuren Alkohol hier auf Vorrat.

Eines haben wir jedenfalls gelernt, also auch vom Briefkasten samt Adressen Kopien zu machen, schon erst recht wenn man wie wir via Mail unsere Aufträge zum Guiden bekommt. Und wie froh bin ich, dass wir die wichtigsten Dokumente zwar nicht richtig gut lesen können, aber wir haben Kopien davon und von allen Bildern.Wenigstens was.