… und die Regierung sieht noch mehr grün und ist wieder voller Hoffnung:

Eine Mama aus Jacobs Klasse rief ebend an und fragte ob ich Zeit habe. Ich hab natürlich gedacht es geht um Jacob und ihren Sohn. Jaja dumme Mutter ich, denkt gleich immer das schlimmste. Und ich hab immer noch Gänsehaut und mir ist mulmig, schön mulmig. Denn es ging um dieses hier:

http://www.solbyn.org/

Ein Fünfraumhaus mit Ofen und Zentralheizung, mit Erdkeller und Mulltoilette, mit Ausbaumöglichkeit und Garten, mit Gästezimmer und Fernsehraum und Spielraum im Gemeinschaftshaus. Ein Bostadrätt zum 1. Juli frei und nur 60000 Euro Einsatz und dann jeden Moant 750 Euro Miete für warm Wasser, Heizung, Internet, Parkplatz und alle Reparaturen am Haus. Und mit Wintergarten…..

Oh wenn doch die anderen Menschen unser liebes Månslunda Skola kaufen würden, erstens sind es sehr nette Menschen, die da wirklich hinpassen und zweitens wären die Männers nicht so traurig, weil wie gesagt, es sind Familien die uns gefallen und aus Månslunda so etwas ähnliches machen würden wie wir geplant hatten und es wäre eine neue Wohnstelle da, die zu uns passt, ein Ökodorf in der Stadt, gleich neben Lund und Waldorfschule mit sehr guten Busverbindungen, auch Schulbus und mit Freibad hinterm Haus. und auch Wald gleich nebenbei….. Träume… Wirklichkeit…..

http://www.ekoby.org/cs/sol.pdf