Donnerstag, 03. Mai 2007


In welchem Staat im Nahen Osten ist es möglich, ohne gleich dafür ins Gefangnis geworfen zu werden, seine Regierung öffentlich zu kritisieren? Wo ist es möglich, dafür zu demonstieren, dass eine untaugliche Regierung abgesetzt wird? Welcher Regierungschef würde soviel Untersuchen gegen sich überhaupt zulassen? Wo wird so öffentlich über Missstände in Politik und Regierung geredet? Welches Land würde so zugeben, dass ein Krieg vielleicht falsch war? In welchem nahöstlichen Staat würde, wenn es sie denn gäbe, eine Frau aus der Regierung aufstehen und ihren Regierungschef und Parteifreund zum Rücktritt auffordern? Ich kenne nur einen demokratischen Staat, der auch noch den Mut und das Rückgrat hat, zu seinen Fehlern zu stehen, zumindest durch eine Regierungskomission und sein Volk!

Und überhaupt: In welchem Land der Welt ist es möglich, gegen ein amtierendes Staatsoberhaupt ein Ermittlungsverfahren wegen was auch immer einzuleiten?

Soviel zum Thema Demokratie!

Unser Lotte braucht Urlaub anderswo….. hat nicht jemand Lust ein liebenswertes, manchmal etwas verschlafenes ( bis 12 Uhr und länger wenn man sie lässt!!!), kreatives, leicht zu handhabenes 18 jähriges Mensch namens Sophie-Elisabeth, genannt Lotta, bei sich für 2- 3 Wochen aufzunehmen. Das „Kind“ ist sehr gut im Kinderhüten, aufräumen bei Anderen, Nähen, Geschichten ausdenken und erzählen, Badminton spielen, singt super und konnte mal Cello spielen. Eltern sind bereit der Lottilie Hin-und Rückfahrt gegen 2 Wochen Familienferieneinsatz zu sponsoren (hier ist 6 Wochen Kiga zu und wir arbeiten ja beide als Guide, oft abwechselnd). Den Lotte hat wie alle hier 10 Wochen Ferien und Eltern die keine haben und nur Omas und Opa, ist nicht das Nonplusultra. 

2-3 Wochen wird sie arbeiten geschickt, 1 Woche Freundeurlaub, 2 Wochen Familieneinsatz, 2 Woche Omas/Opa – so bleiben 2-3 Wochen über.

Also wer hat Lust auf Besuch aus Schweden + (Kinder)hilfe? 🙂

Keine Zeit und schreibt Rezepte auf. Ich mach das ja nicht für mich, oder doch 😉

Nein, ich muss sowieso warten bis die Letzten fertig sind und da wollte ich Euch noch schnell ein einfaches wohlschmeckendes Keksrezept mitteilen. Also wenn man im Netz nachguckt, dann sprechen die einen von Chanukkahrezept und die nächsten von Weihnachten und wir essen es, wann wir wollen und meiner Meinung nach passt es durch den Frischkäse ganz gut zu Shavuot:

Teig

  • 100- 150 gr Butter
  • 100-150 gr Frischkäse (Philadelphia o.ä.)
  • 4 dl Mehl
  • 3 dl Zucker
  • ein bisschen Salz

Das ganze zu einem glatten Teig verkneten und etwas kalt stellen (mach ich meistens nicht)

Als Füllung kann man vieles nehmen und richtig Füllungen mit Rosinen und Nüssen und mehr bereiten, ich nehme einfach Aprikosenmarmelade.

Den Teig ausrollen, nicht so einfach – klebt sehr, einen grossen Kreis ausschneiden und den Kreis unteteilen wie Tortenstücke. Auf das dicke Ende einen Kleks Füllung und dann von da aus aufrollen (sieht wie Monde aus). Dann noch mit Eigelb einpinseln und wenn man will Zimt und Zucker drauf (geht auch hinterher). Und dann das ganze in den Ofen bei 180 Grad 20 -25 min backen (goldbraun sollen sie aussehen). Na dann gutes Gelingen!

 So ungefähr sehen meine auch aus und sie schmecken mmmhhhhh…….

Und da hätte man ihn auch gestern finden können (Weiterbildungstage für die Burgguides)  und man kann ihn dort den ganzen Sommer von Freitag bis Sonntag finden. Er ist nämlich wieder der deutsche Burggeist (ähmmm -guide) auf Burg Glimmingehus, wie schon seit ein paar Jahren (unser Sommerhaushaltsgeld verdienen).

Glimmingehus – eine mittelalterliche Burg

Glimmingehus im südöstlichen Schonen ist die am besten erhaltene mittelalterliche Burg Skandinaviens. Ein stattliches Bauwerk, dessen Bau im Jahre 1499 im Auftrag von Jens Holgersen Ulfstand begonnen wurde. Hier kann man eine Burgführung erleben, an den Beschäftigungen der Menschen im Mittelalter teilhaben oder den Mittelalterteller im Restaurant genießen.

Als Glimmingehus gebaut wurde, sollte die Burg in erster Linie als prachtvolle und repräsentative Wohnstatt des dänischen Ritters Jens Holgersen Ulfstand und seiner Familie dienen. Schonen gehörte damals zu Dänemark.

Funde archäologischer Grabungen beweisen, dass der Haushalt auf Glimmingehus sehr exklusiv war. Hier gab es mehrere der teuersten Gegenstände, die man zu Beginn des 16. Jahrhunderts in Europa kaufen konnte, unter anderem venezianisches Glas, gepresstes Glas aus dem Rheingebiet und spanische Keramik.

Heute ist Glimmingehus ein lebendes Denkmal und ein Zentrum für Mittelalterfreunde aus ganz Skandinavien sowie ein spannendes Ausflugsziel. Neue archäologische und bauhistorische Untersuchungen halfen, ein Bild zu zeichnen, wie die Burg erbaut und angewendet wurde.

(von der Homepage:http://www.raa.se/cms/extern/se_och_besoka/glimmingehus.html )

 

Ich habe genau noch 5 Stunden Zeit dafür!

  •  Buch: Everyday life in the muslim middle east – 2 Kapitel lesen und zusammen fassen auf nicht mehr als 2 Seiten (englisch lesen, deutsch denken, schwedisch schreiben)
  • Ruglach für das Mentorstreffen backen
  • Kopf waschen
  • Maasrechnung bezahlen und anrufen
  • gelegte Wäsche von gestern weglegen
  • Arzttermin bestellen ( mind halbe Stunde Telefonwartezeit)
  • Sachen für das Abrahamschildrenseminar zusammensuchen und wenigstens mal reingucken
  • dem König für das Abendbrot alles aufschreiben und an Salomon erinnern (wir sehen uns heute abend nur zu Kinderübergabe um 19.30 und dann wieder gegen 23 Uhr und er muss den Kiarzttermin übernehmen)
  • Jungs Sommersachen durchsehen und bestellen(ich hasse es durch Geschäfte zustiefeln und Second hand gibts hier nicht so richtig und wenn dann teuer), also wieder bei Jako-o
  • runter in die Stadt radeln: Geld bestellen 😉 , nun ja ich muss doch wenigstens ein paar Shekel mitnehmen, auch wenn das Svenska Institutet uns Vollpension garantiert, eine israelisches Polizeiauto in Miniformat muss dringend besorgt werden (Miriam, Lila, Ruth, Jeanne bitte helft, ich hab im November schon keines gefunden)