Ist zwar erst morgen, aber heute war hier schon den ganzen Tag massig was los. Eine verrueckte Stimmung, viel Musik, alte Traktoren, so viele Schulkinder habe ich noch nie auf einen Haufen gesehen.

Miriam schreibt darueber sehr anschaulich in ihrem Blog und so hat man auch die besten Informationen ueber das, was hier passiert: http://lebeninjerusalem.blogspot.com/

So werde ich auch morgen wieder Richtung Jaff street gehen und dann runter zur Old City und mal sehen,was da so passiert. Viel Polizei und Armee ist auch unterwegs, aber man hat komischerweise nicht so ein schlechtes Gefuehl sie zu sehen wie in Schweden. Hier beantworten sie alle unmoeglichen Fragen oder wie ein alter Armeeoffizier heute, der gleich alles moegliche ueber sich und seine Kinder erzaehlte, ich aber auch 😉 .

Na dann :Herzlichen Glueckwunsch , Jerusalem!