… Regierung nach etwas anstrengender Rückreise, wieder gut zu Hause gelandet und nach relativ ruhigen Shabbes nun auch mental fast gelandet. Nun auf zu Neuem. Erstmal Dreidlach- Abschluss und heute Abend Tschüsssage-Nachtreffen der Jerusalemer Extragang ( das waren die 4 + manchmal Meinereiner, die immer aus der Reihe tanzten – Adam aus USA, Julia aus Kanada, Micha und Emilia aus Polen), da alle ausser meine Wenigkeit Schweden Hejdå sagen. Und der König hat zur Tilgung aller Mitbringausgaben ( jaja die Regierung, lebt über ihre verhältnisse 😉 ) schon wieder 2 Guidtouren hinter sich. Uns allen eine gute Woche  und bitte estwas von der Wärme aus Jerusalem. (Wir können mit Regen dienen).