… fand heute draussen statt, denn mittlerweile ist es Sommer in Skåne, d.h. wir haben 25-30 Grad jeden Tag und viiiieeeellllll Sonne. 🙂 Und schon beim Frühstück knapp 25 Grad.

Heute nun ist auch ein ganz besonderer Tag, letzter Schultag und letzter offizieller Kigatag. Was im Falle der Grossen und dem Vater bedeutet das morgen im Schulpark feierlicher Abschluss ist, mit Lehrerdanksagung, Studenten (Abiturienten)entlassung aus der Schule, Zeugnisse (Waldorfmässig in Wortform- da sass der arme König noch gestern fast den ganzen Tag dran) und viel singen und Picknik hinterher.

Gestern war voll mit wie schon gesagt Zeugnisteil schreiben für den König, Praktikbericht der Regierung, 2 Judaistikseminaren darunter ein Magisteraufsatzverteidigung mit Erdbeerverköstigung. Und dann hatenn wir ab Nachmittags ein Kind mehr, Noomi`s Mamma war im Krankenhaus und wir durften das Kindlein übernehmen. Was überhaupt nicht schwerfällt, wenn man den Sonnenschein nur sieht, wird einem warm ums Herze. Und die Mischpokekinder hätten sowieso gerne noch ein kleines Geschwister, die können einfach den Hals nicht voll kriegen. Schön ging der Tag zu Ende, mit einem Kerzenmitternachtmahl druassen für die mischpokische Koalition und friedlich schlafenden Kindern. Und einem glücklichen Jacob , dessen selbstgestrickte Waldorfmütze von Muttern gerettet (Maschenmässig) und schnell richtig ferig gemacht wurde, stricken ist nicht so recht sein Ding.

Vorgestern war auch voller Erlebnisse, wir waren ja in Kopenhagen u.a. im jüdischen Musem mit den Kindern und es war schon spannend für sie, das Museum ist auch sehr gut für Kinder, übersichtlich und klein und spannend. Abends dann Richtung Höör und bei unserm Judaistikdoktor ein Abschlusslachsgrillen mit vielen Erdbeeren, einer heiss begehrten Hüpfmatte (oh wie heisst das auf deutsch) und die Regierung hat mal wieder in einer ach so herrlichen Hollywoodschaukel gesessen. Als dann die Mücken mehr aktiv worden, haben wir uns liebr wieder Richtung nach Hause begeben.

Heute nun muss ich schnell noch 2 Kuchen backen und einen Obstteller vorbereiten, den im Kiga ist heute das grosse Abschlussfest um12. Die Schulkinder werden feierlich mit schönen Zerimonien verabschiedert und alle Kinder haben ein herrliches fest mit einander, von dem sie noch nichts wissen, weil wir fahren gleich raus und bereiten das mit den anderen Eltern vor, mit Blumenkränzen, feinem Essen und Begrüssen der Kinder wenn  sie vom Ausflug kommen mit Sommerliedern. Auf die Augen freue ich mich schon doll, wenn sie ankommen , alles geschmückt sehen und dann kommen die Eltern singend aus ihren Verstecken. Und alle Kinder bekommen einen Sommerkranz aufs Haupte.

So nun muss ich loslegen. Es ist viel los heute und morgen und übermorgen . Aber davon noch später mehr. Gut Shabbes und ein schönes Wochenende.