und die gesamte Rest-Mischpoke zu hause. Schon um 7 Uhr musste er los , um auch pünktlich bei seinen Touris am Wachsfigurenkabinett i Kopenhagen aufzutauchen und nun ist er wohl schon unterwegs auf seiner Schlössertour. Und er ist erst gegen 19 Uhr wieder da.

Wir halten zu Hause die Stellung und werden versuchen so einige Bücherkisten zu packen, Lotte von ihrem Nachtlager vertreiben, sie muss ja beim Hannahle in der Minikemenate mitschlummern. Das Wetter hat sich aufgeklart, nur etwas kalt und windelig ist es draussen, aber keine Wasser von oben. Jaja Daumenhalt Herr König, das Sie da drüben dasselbe Wetter haben.

Oh Hauptsache morgen früh um 9 ist nicht so ein Wetter da macht sich die Regierung auf nach Brüssel das Marie-Stinchen abzuholen. Uff ich hasse fliegen bei Regen, Gewitter und Wind. Versprochen ist versprochen und sie hat schliesslich Mamas Flugticket bezahlt, die Süsse 🙂 .

So jetzt gucken wir alle “ Sommer in Bullerbü“ zu Ende, ach was haben die da gerade schönes Wetter und dann Bücher reinpacken und auf alle Fälle noch Waffeln backen, weil das hebt bei uns hier die Stimmung.

 Sie wäre übrigens dieses Jahr im November 100 Jahre alt geworden!