Dienstag, 09. Dezember 2008


…melde Dich mal und Ihr Anderen ruhig auch. 🙂

Jeder Mensch sollte mindestens einwas Verrücktes jeden Tag machen und sich auch noch möglichst daran erfreuen…. was macht die mischpokisches Regierung , sie macht etwas, was sie als Kind und Mutter und Kigafröken schon sooo oft in natura gemacht hat: sie schneidet sich eine Schneeflocke aus, diesmal nicht aus Papier sondern virtuell. Oach  soo schön und gar nicht so einfach nur per Mausklick. Jaja als ob man nichts anderes zu tun hätte.

flake

 

 

Ihr wollt auch mal, na den mal ran: http://snowflakes.barkleyus.com/

Unser Hannahle hat es ja nun nicht so leicht, mit drei oftmals nicht gerade so zartbeseiteten Brüdern, drei grossen Schwestern die leider nicht da sind ( und sie liebt sie sooo sehr und sie sind ihre grossen Vorbilder), Eltern die nicht immer machen was man will, einem Kater der nun mal kein Plüschtier ist, will sagen der Krallen hat und spitze Zähnchen.

Und dazu noch heute ein kleiner ZahnOP, sie konnte die ganze Nacht nicht schlafen: ich hatte einen Alptraum , Mama. Ja, meine Süsse, was war denn da. Die Zahnärztin hat mich nicht wieder aufgeweckt ( sie soll ja eingschläfert werden!). Oh die Arme, ich kann ja ihre Angst verstehen. Ich bin ja auch so ein Zahnarztangsthase, aber ich gehe nun deshalb nicht hin weil es ausser meiner Riesenangst es noch geldlich wirklich kaum möglich ist im Momnet, da wir ja hier alles selbst bezahlen müssen, mittlerweile wenigstens ab 900 Euro nur noch 50 %. Aber eine kleine Bohrung und Füllung kostet schon 300 Euro und bei mir muss viiiiel mehr gemacht werden. Und so versuchen wir das wenigstens unser Kinder gute Zahnversorgung haben, den bis 18 kostet es nichts!

Nun ist also Hannchen samt König bei der Zahnoberärztin und ich denke und hoffe sehr, sie wird nachher frischerwacht und endlich die Zahntrolle los sein, hier zu Hause erwarte sie jeden Fall ein echter rosa Lillifeeball, so das die ollen Brüder ihre Fussbälle alle behalten können.

Aber nun hat Hannchen ja nicht nur Alpträume sondern viel merh eine ganze Menge Träume und einer der Grössten ist im Moment der Traum vom neuen Puppenkind, der ja eigentlich auch wahr werden sollte, aber im Moment auch das leider doch geldlich ( es kommen zu den Kaufkosten ja noch Zoll und Fracht) leider nicht geht. Ja eigentlich hatten MaPa am letzten Geburi gesagt: Ach pass mal auf zu CHanukkah ist sie bestimmt da, aber dass mus wohl noch ein wenig warten, ich hoffe ja wirklich nicht bis Chanukkah 2009.

Wollt Ihr wissen welche Puppe das Traumkind unsrer Hannah ist: Wie sich das gehört, natürlich ein richtig jüdisches Puppenkind von Galigirl ,  http://www.galigirls.com/ , mit langen kämmbaren Haaren und allen Sachen die man (eh jiddische Mamme) so braucht, also Shabbeskerzen und einen MagenDavid als Kettchen, Chanukkia ….). Möglichst die mit den roten Haaren,O-ton Hannah: aber Mama wenn das Kind nun schwarze hat oder blonde, so ist das egal , man kann das ja nicht sich aussuchen, nicht Mama

Ach Mensch Hannchen, manchmal muss man noch ein wenig weiter träumen und vielleicht geht ja der Traum dann doch noch in Erfüllung. Deine Mama hat mal vor 7 Jahren geträumt sie bekommt ein wunderschönes kleines Prinzesschen, das dem König ähnlich sieht, noch ehe sie mit ihrem siebenten Kind schwanger war. Und was passierte, siehe der Traum ging in Erfüllung.:)

newgaligirlsred-head-brown1butterflies-menorah

Ein lustiges Video zu den Galigirlspuppen, ein bisschen überdreht kann man hier sehen:

http://www.galigirls.com/galigirlsmovie.html

…. Bis heute sind es genau : Total views: 99,881.

Hallo Du noch unbekannter 100 000. Besucher,  oute Dich doch mal, dann können wir Dir mal einen Gruss aus dem schönen Lund schicken oder eine feine Königsfamilienkarte oder wenn Du willst auch eine Tomtekarte. Liebe Grüsse an alle unsere Leser  Eure meschuggene Mischpoke aus Südschweden

juni08-035