Januar 2009


…sind Yori und ich, wir schlafen uns gesund. Bei mir stimmt es, mir geht es schon viiiieeel besser, ich habe keine Bauchkrämpfe mehr. Yori hat leider hohes Fieber bekommen, 39.5 Grad sind doch ganz schön hoch.

Der König ist schon beim Einsammeln aller Kinder und dann beim Einkaufen und dann will er noch das Shabbesessen fertigmachen. Er ist so grossartig unser Mischpokenkönig.

Nun wünschen wir Euch und uns noch ein gutes Wochenende und Shabbat shalom.

4shabbos

Papa: Jacob es ist schon halb , Du musst los….. mach hin!

Jacob: Ach halb wird es öfter mal.

Papa (etwas lauter): Ja jede Stunde einmal, aber jetzt ist es halb 8 und dass wird es nur 2mal am Tag.

Jacob (ganz in Ruhe): Ach Papa, dann nehme ich das andere Mal.

TYPISCH JACOB!

… aber das Krankmännchen hat beschlossen mich nicht aus seiner Umarmung zu lassen und so liege ich statt im Zug zu sitzen und zu meiner Waldorfvorschullehrerausbildung zu fahren, auf der Couch und ärgere mich darüber. Dabei hat doch alles im Leben einen Sinn, war das nicht so ? Und eigentlich kann ich mich auch gleich im Bad häuslich niederlassen, oh was hasse ich Magengrippen ! Und noch dazu mit Bauchkrämpfen, hoffentlich nehme ich wenigstens etwas ab, so das sich das Magenkranksein auch lohnt.Und alles nur, weil einer von meinen kleine Kerlen im Kiga das auch hatte am Mittwoch und ich ihn gleich 4 mal umziehen musste,aber geht das so schnell mit der Ansteckung?

Yori der Arme leistet mir Gesellsschaft, der ist aber erkältet und ist noch in seinem Bett und schläft sich gesund!

Alle Anderen sind in Schule und Kiga und der König auf dem Weg nach Malmö, wo er ja heute seinen Unterrichsttag hat und in seiner Mittagspause nun auch noch einkaufen gehen muss und nachher auch für Shabbesessen sich verantwortlich zeigt. Danke Du lieber König !!!!!

alles Liebe zum Geburtstag

und das Euer Islandpferdehofprojekt genauso wird wie Du Dir das vorstellst! Pass auf Dich auf und sei lieb umarmt von uns allen, besonders von uns, MaPa.

jule

P.S. Besuchen kann man unsere Jule hier :  http://www.anghaga.se/start.htm

Braucht jemand Rat mit Islandpferden oder will sogar eines kaufen, unser Jule ist ein sehr begehrter Trainer  und Ansprechpartner in Bezug auf Islandpferde!

Ihr dürft gerne auch einen Komentar hinterlassen und auch mal sagen, wer Ihr so seit, die hier und da mal lesen bei uns. Danke schön!

Ich wünsche Euch und uns noch einen guten Tag. Bei uns sind heute allerdings 3 krankheitshalber zu hause  (keine Angst , nur leichte Bindehautentzündung, Bauchschmerzen, Husten, …. darunter auch die Mischpokenregierung), einer ist nochmal im Krankenhaus ( Verbindung leider erst am Nachmittag möglich). Wir werden trotzdem unsern Kladdkaka heute Nachmittag zu Ehren des Geburtstagskindes verspeisen und dann will der Kerli auch noch beim Cheder feiern und braucht deswegen auch noch koschere Kekse und Tofueis (ist kosher), selbstgebackener Kuchen ist im Gemeindehaus nicht erlaubt. Heute Abend hat er sich Fischstäbchen und Rotemus ( Kartoffel-Mohrrübenmus) und Sallat gewünscht.

Ach und ich habe gerade noch einen sehr guten Ausspruch von Dorothea Schlegel, geb Mendelssohn gefunden:

Man muss alle Menschen ein ganz klein wenig besser behandeln, als sie es verdienen, so entwaffnet man sie am leichtesten.


… aber da Noah ja heute Geburi hat , was macht die liebe Mama einen KLADDKAKA, selber!!!!! Heute morgen um 6, weil gestern Abend konnte ich einfach nicht mehr.

Also dieser Kladdkaka gehört hier wohl mit zu den Nationalgerichten und ist einfach nur kladdig, ich mag ihn überhaupt nicht, aber alle Kinder (unsere eingeschlossen) mögen ihn sehr. Ich würde ihn als misslungenen Schokoladenkuchen bezeichnen, weil er muss innen noch schön kladdig sein. ( heisst das auch so auf deutsch).

Er ist obereinfach zu machen, aber Achtung alle Massangaben in dl weil man das hier in Schweden gebraucht:

KLADDKAKA

12-16 port

100 g smör
2 1/2 dl strösocker
2 ägg
1 1/2 dl vetemjöl
3 msk kakao
1 tsk vaniljsocker

Garnering:
florsocker

Till servering:
vispad grädde eller glass och frukt

Gör så här

Sätt ugnen på 175°. Smält smöret i en kastrull. Lyft av kastrullen från plattan. Rör ner socker och ägg, blanda väl. Rör ner övriga ingredienser så att allt blir väl blandat. Häll smeten i en smord och bröad form med löstagbar kant, ca 24 cm i diameter. Grädda mitt i ugnen ca 20 min. Kakan blir låg med ganska hård yta och lite kladdig i mitten. Låt kakan kallna. Pudra över florsocker. Servera med grädde eller glass och frukt.

Wollt Ihr es auch auf deutsch, dann bitte hier die Übersetzung:

100 gr Margarine (zerlassen)

2 1/2 dl Zucker

2 Eier

1 1/2 dl Mehl

3 Esslöffel Kakao (man kann auch 4 nehmen)

1 Päckchen Vanillezucker

Das Ganze schön zusammenmanschen und den Teig in eine runde ausgebröselte Form geben, dann ab in den Ofen bei 175 Grad ungefähr 20 Minuten backen. Später noch Puderzucker drauf und dann mit Vanilleeis oder Schlagsahne oder Beides servieren.

Gelingt immer, geht schnell, kostet wenig und ich mag ihn nicht !

Guten Apettit!

kladdkaka

Mitten in der Nacht kam zum Glück ein Anruf, Tochter Nr2 wieder zu Hause. Morgen früh muss sie wieder ins Krankenhaus, nüchtern. Dann will man weiter sehen. Ich bin ja froh, dass im Moment in Malmö nicht gerade wieder Aufnahmestop ist im Krankenhaus.

Nächste Seite »