… es ist nicht nur schon wieder Freitag heute sondern auch schon Mitte Januar und wenn ich mal auf die Uhr sehe dann ist es auch schon wieder fast 14 Uhr. Shabbes schon in Sichtweite und ich wollte so viel schaffen. Ausser Backen, Wäsche waschen , ein bisschen Ordnung schaffen, hab ich nichts weiter geschafft, Noah samt sein Kranksein verbrauchen einen grossen Teil meiner Energie, desweiteren bin ich müde hoch drei trotz ausreichend Nachtschlaf, dazu kommen all die Nachrichten von aussen. Am liebsten würde ich mich jetzt sofort verkriechen und erst wieder rauskommen, wenn alles in Ordnung ist, im wahrsten Sinne des Wortes. Aber so einfach ist es einfach nicht, also weiter im Text. Mit Noah ein Spiel spielen, Wäsche aufhängen, Kartoffeln schälen und Lachs fertigmachen undund und… dann aber ist auf alle Fälle für uns hier Shabbes. Ich wünsche es auch allen Anderen die es feiern : Gut Shabbes und Euch Anderen in Nah und Fern wünsche ich von Herzen ein gutes und ruhiges Wochenende.

Shabbat Shalom!

Shabbat Shalom!

SHIR LAMA’ALOT
A SONG OF ASCENTS

Shir lama`alot. Esa einai el heharim:
me’ayin yavo ezriy?

Ezriy me’im A-onai,
ose shamaim ve’aretz.

Al yiten lammot raglecha
al yanum shomerecha.

Hineh,
lo yanum velo yiyshan shomer yisrael.

A-onai shomerecha
A-onai tsilecha al yad yeminecha.

yomam hashemesh lo yakeka
veyareach balailah.

A-onai yishmarecha mikol ra’ah
yishmor et nafshecha.

Adonai yishmar tsetcha ubo’echa
me’ata ve’ad olam.

I will lift up mine eyes unto the mountains:
from whence shall my help come?

My help cometh from the Lord,
who made heaven and earth.

He will not suffer thy foot to be moved;
He that keepeth thee will not slumber.

Behold,
He that keepeth Israel doth neither slumber nor sleep.

the Lord is thy keeper;
the Lord is thy shade upon thy right hand.

The sun shall not smite thee by day,
nor the moon by night.

the Lord shall keep thee from all evil;
He shall keep thy soul.

the Lord shall guard thy going out and thy coming in,
from this time forth and for ever.