Unser Yoram ein sehr feinfühliger lieber Mensch , der aber auch ein richtiger Junge ist. Am Dienstag kam er nach Hause und sagte nur: So ein Sch..tag.

Mutter wurde natürlich hellhörig: was war den los.

Yoram: Ach der ganze Tag war daneben.

Mutter: MMh. komm rück raus mit der Sprache, was ist passiert.

Yoram: Ach wir haben nur ein bisschen Kung fu gemacht im Handarbeitsunterricht und da hat Effe sich den kleinen Finder verletzt.

Mutter: Jaha und was ist da verletzt und wer war es.

Yoram: Ach Mama ( schon schluchzen) ich war es und er ist wohl gebrochen oder so.

Mutter: Yoram was hab ich Dir gesagt…

Oh je der arme Yori, nun liefen die Tränen und Mama schimpfte zwar mit ihm. aber hielt ihn  dabei im Arm.

Aber dann hat die Mama auch ganz konsequent gefordert, dass er Effe und seine Familie anruft, sich nochmal entschuldigt (er hat es schon in der Schule getan) und sich vor allem erkundigt wie es dem Kerli geht ( sie haben ja beide sich einverständlich gekappelt, aber trotzdem) . Das tat er dann mit etwas Pippern aber auch. Dann hat die Mama weiter angeordnet das er dem Effe ein Bild malt und zwar direkt und zwar satt des eigentlich genau dann stattfindenden geliebten Fusballtrainings. Und es wurde ein wunderschönes Bild, den der Yori kann nicht nur gut fussballern sondern auch wunderbar malen.

Der arme Jeffe hat jetzt einen kleinen Finger im Gips und ein wunderschönes Bild und der arme Yori weiss jetzt dass auch kleine Kappeleien zu schmerzhaften Verletztungen führen können und das man in der Schule sowas gefälligst unterlassen sollte.

Und Yoris Schlusskomentar am Mittwochabend: Danke Mama, ich fühle mich jetzt besser!

P.S. Was ich nicht verstehe warum die Handarbeistlehrerin nicht ragierte als sie merkte den Jungs ist langweilig die stehen auf und fangen an rumzukappeln. Sie hat doch sonst so ein grosses Mundwerk als es darum geht dem Jacob und uns das Leben schwer zumachen. Yori sagt bloss, sie sass auf ihrem Stuhl und hat nichts getan. Wie gut dass die Kerle ein wunderbare Klassenleiterin haben, die dann die Sache in die Hand nahm!!!