Israelisches


… heute Abend um 18.30 im ZDF: http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/22/0,3672,7229750,00.html?dr=1 , gibt es auch als Abrufvideo auf der ZDFseite.

 

Simon Peres als Präsident vereidigt

Der 84-jährige tritt die Nachfolge von Mosche Katzav an und gelobigt, für den Frieden im Nahen Osten zu arbeiten.

Eine nicht leichte Aufgabe, die sich der Friedensnobelpreisträger aufgebürdet hat. Wir wünschen ihm viel Kraft für diese Aufgabe. Mazel tov, Herr Präsident!

Und hier eine kurze Biografie des neuen Präsidenten:

http://www.jafi.org.il/education/100/german/people/Shimon_Peres.html

Passiert ist seit Tagen,Wochen, Monaten das:

Qassam rockets hit Sderot, Ashkelon

Rocket attacks continue Thursday evening. Two rockets fired at southern Ashkelon, one lands near strategic facility. Three rockets fired at Sderot; no injuries reported but fire breaks out in two buildings. At least 20 rockets fired at southern Israel since Thursday morning . Weiterlesen bitte hier: http://www.ynetnews.com/articles/0,7340,L-3401492,00.html  

Die israelische Reaktion darauf ist hier nachzulesen: http://www.ynetnews.com/articles/0,7340,L-3401492,00.html

Die grosse suedschwedische Tages Zeitung „Sydsvenskan“ schreibt dazu :

VärldenEn död i flyganfall trots vapenvila
Av TT-Reuters
Senast uppdaterad 17 maj 2007 15:36
Israel har genomfört ett flyganfall inne i centrum av Gaza stad, mot ett område där en Hamasstyrka har sitt högkvarter. Minst en person dödades. GAZA. Ett 30-tal skadades i ett israeliska flyganfallet. Efter attacken hotar Hamas enligt Reuters att återuppta sina självmordsattentat i Israel. Den palestinske presidenten Mahmud Abbas har beslutat skjuta upp ett planerat besök i Gaza.Inbördesstriderna mellan palestinier fortsätter, trots ansatser att få till vapenvila.
Samtidigt har Israel sänt in stridsvagnar i norra Gazaremsan för att ta itu med raketattackerna mot israeliskt område. Weiterlesen bitte hier: http://sydsvenskan.se/varlden/article239107.ece
Bitte auch mal zu Lila und Miriam ruebergucken:

http://rungholt.wordpress.com/2007/05/17/nu-ich-wuste-es/

http://lebeninjerusalem.blogspot.com/2007/05/es-regnet-raketen.html

Und auch beim Koenig auf seiner schwedischen Seite:

http://mischpokiska.wordpress.com/2007/05/17/regn-i-sderot/

http://www.sprachkasse.de/blog/2007/05/08/ikea-synagoge/

Schweden ist ja nun nicht gerade ein Israelliebendes Land, eher im Gegenteil, umgekehrt ist Israel offen für alles, sogar für Ikea 😉 und flexibel wie Ikea nun mal ist, gibts da anscheinend sogar eine Ikeasynagoge, bei uns in Malmö gibts nur eine Kinderaufbewahrungsstelle, da bekommen die Kinder ihre zweite Nummer ;. die Erste haben sie ja seit Geburt = Personennummer ;). Vielleicht sollte ich mal zu Ikea während meiner Reise, puh nej ich kriege hier schon immer Zustände …..

http://www.ynetnews.com/articles/0,7340,L-3306902,00.html

In welchem Staat im Nahen Osten ist es möglich, ohne gleich dafür ins Gefangnis geworfen zu werden, seine Regierung öffentlich zu kritisieren? Wo ist es möglich, dafür zu demonstieren, dass eine untaugliche Regierung abgesetzt wird? Welcher Regierungschef würde soviel Untersuchen gegen sich überhaupt zulassen? Wo wird so öffentlich über Missstände in Politik und Regierung geredet? Welches Land würde so zugeben, dass ein Krieg vielleicht falsch war? In welchem nahöstlichen Staat würde, wenn es sie denn gäbe, eine Frau aus der Regierung aufstehen und ihren Regierungschef und Parteifreund zum Rücktritt auffordern? Ich kenne nur einen demokratischen Staat, der auch noch den Mut und das Rückgrat hat, zu seinen Fehlern zu stehen, zumindest durch eine Regierungskomission und sein Volk!

Und überhaupt: In welchem Land der Welt ist es möglich, gegen ein amtierendes Staatsoberhaupt ein Ermittlungsverfahren wegen was auch immer einzuleiten?

Soviel zum Thema Demokratie!

3 Minutes, 2,000 Years

Danke Chajm, das ich das bei Dir finden durfte!

Und hier noch ein besonderer Blog:  http://www.isrealli.org/

« Vorherige SeiteNächste Seite »