Kinderlech


Vor kurzem rief die Komunale Musikschule an, er hat einen der sehr begehrten Geigenplätze bekommen und darf nun schon diese Woche anfangen. Wir haben hier nur eine halbe Geige und hoffen ganz doll das sie für ihn nicht zu gross ist.
Gefreut hat er sich unser Querfusskerli, und wie doll. Hat ja schliesslich ein grosses Vorbild 😉 , seine grosse Mittelschwester, die hat mal Altgeige gespielt ( über 10 Jahre) und hoffentlich fängt sie bald wieder damit an.

junge_mit_geige

Papa: Jacob es ist schon halb , Du musst los….. mach hin!

Jacob: Ach halb wird es öfter mal.

Papa (etwas lauter): Ja jede Stunde einmal, aber jetzt ist es halb 8 und dass wird es nur 2mal am Tag.

Jacob (ganz in Ruhe): Ach Papa, dann nehme ich das andere Mal.

TYPISCH JACOB!

Mitten in der Nacht kam zum Glück ein Anruf, Tochter Nr2 wieder zu Hause. Morgen früh muss sie wieder ins Krankenhaus, nüchtern. Dann will man weiter sehen. Ich bin ja froh, dass im Moment in Malmö nicht gerade wieder Aufnahmestop ist im Krankenhaus.

Gerade kam ein Anruf vom Freund unsrer Malmötochter, sie ist im Krankenhaus, er weiss noch nicht was sie hat, wahrscheinlich Blinddarm.

Was ich es hasse , hier zu sitzen und zu warten das er endlich noch mal anruft und sagt was sie nun hat.

Ich mach mir Sorgen um Dich Stina!

Und werde jetzt den Kuchen für das morgige  Noah – Geburtstagskind backen….

Kaum waren die Kranken der Woche, Noah und Jacob wieder überm Berg und ich hab schön meinen Nichtkigajobfreitag geplant, von wegen endlich fertigschreiben der Uniarbeit über in Ruhe Challe und Kuchen backen, aufräumen und Shabbesessen vorbereiten. Da kommt mitten in der Nacht das Krankmännchen und zwar mit Bravour heriengeschneit. Hannah wacht mit Kopfweh auf und ist ganz heiss überall. 39,2 Fieber hatte das arme Hascherl und für mich war die Nacht vorbei, sie schlief trotz Kopfweh und etwas Halsweh dank Zäpfchen wieder ein, um nun vor einer halben Stunde dafür mit 40 Grad Fieber aufzuwachen. Gespuckt hat sie auch noch sowohl ebend als auchheute Nacht .

Oiwawoi, warum plane ich eigentlich was, es kommt immer aber wirklich immer anders als ich denke und plane.

Nun schläft sie wieder. Ich hoffe wir können unsern Salomondoktor noch erreichen, sonst müssten wir vielleicht doch zur Akuten und dort sind Wartezeiten bis zu 3-4 Stunden. Beim normalen Kinderarzt bekommen wir heute keinen Termin mehr. Drückt mal alle die Daumen dass das Prinzesschen bald wieder gesund wird. Und falls wie ich vermute ich heute garantiert nicht mehr zum schreiben hier kommen , so wünsche ich uns allen gut Shabbes, Shabbat Shalom!
P.S. Der König hat natürlich genau seit heute seinen Unterricht am Gymnasium jetzt immer Freitags!

 

Sehr zu empfehlendes Hörbuch von Papa Löwe und seinen sieben Kindern und den Besuch des Krankmännchens von Janosch, wir habens auch!

Sehr zu empfehlendes Hörbuch von Papa Löwe und seinen sieben Kindern und den Besuch des Krankmännchens von Janosch, wir habens auch!

Würdig wurde er auf mischpokische Art geburtstaglich geweckt und den ganzen Tag gefeiert. Wie die Zeit vergeht, war es nicht erst gestern dass da in Ystad  um 16.46 ein kleiner Breitmaulfrosch auf die Welt kam der sich mittlerweile zum Schwarm vieler Mädchen gemausert hat, wunderbar und mit wachsender Begeisterung Klari spielt, wilde Kerle mag und natürlich Fussballspieln, der Spassmacher der Familie ist, Comics malt und Geschichten schreibt und es liebt zu lesen, möglichst dann wenn dazu keine Zeit ist (Schlafenzeit oder wenn man zur Schule gehen muss!). Kurz gesagt ein herrliches Menschenkind, super dass Du auf der Welt bist!

Hurra,hurra,hurra: YORAM  – 10 Jahre !!!!!!!

Guten Morgen, Geburtstagskind, wünschen wohl geruht zu haben !

Guten Morgen, Geburtstagskind, wünschen wohl geruht zu haben !

weihnukkaDas lustige Bild stammt aus einem sehr interessanten Artikel zu Weinukkah auf haGalil.com .

http://www.hagalil.com/kinder/kidz/haschanah/chanukkah-2.htm

P.S. Bei uns sitzt der rote Kater auf der anderen Seite 😉

Hannahle findet Wichteln auch total toll und war ja mit dabei wie ich die ganzen Päckel an unsere Wichtelkinder, die alle Weihnachten feiern, gepackt haben. Und nun fragt sie mich ganz verwundert: Mama gibt es den gar keine Kinder die auch deutsch sprechen und Chanukkah feiern, dann könnten wir doch noch ein Chanukkahwichtelpäckel zu ihm (dem Kind) schicken, oder Mama?

Ja gibt es den welche und vielleicht auch welche deren Mama/Papa hier mitlesen und vielleicht uns die Adresse schicken wollen, damit Hannahle und vielleicht auch die wilden Kerle ihm/ihr/Euch ihre selbstgemachten Chanukkahkarten und ein Wichtepäckel schicken können???

« Vorherige SeiteNächste Seite »